Heilmittelrichtlinie für Zahnärzte ab dem 1.7.17

Am 1.7.2017 tritt die Heilmittelrichtlinie für Zahnärzte in Kraft. In einem umfassenden Beitrag wurde in den ZM Nr. 12 (16.6.2017) über die neue HMR und deren Auswirkungen auf den Praxisalltag berichtet.

 

Ab dem 1.7.2017 müssen zahnärztliche Verordnungen für Sprech- und Sprachtherapie - aber auch für Physiotherapie - auf einem neuen Formblatt, das speziell für den zahnärztlichen Bereich entwickelt wurde, erstellt werden.

Der neue Vordruck für ZahnärztInnen

Das neue Formblatt mit verschiedenen Erklärungen dazu
vereinb-heilmittel-vo-zahnaerzte-2017-06
Adobe Acrobat Dokument 634.4 KB

Die neuen Indikationsschlüssel

Die neuen, die Logopädie betreffenden, Indikationsgruppen SPZ, SCZ und OFZ sind im PDF gelb markiert und auf den letzten Seiten näher beschrieben.

Heilmittelkatalog_ZAE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.5 KB

Übergangsregelung (Vordruck 16 statt Z13) im 3. Quartal 2017

übergangsregelung_zur_weiternutzung_des
Adobe Acrobat Dokument 134.7 KB

Angaben ohne Gewähr · Recherchestand 7/2017

Tel. 05971/3223
E-Mail Lerntherapie

Tel. 05971/8984444
E-Mail Logopädie