Therapeut/innen

Sabine Kalter
Sabine Kalter
Sabine Kalter
Sabine Kalter hat an der Katholischen Fachhochschule Osnabrück Sozialpädagogik studiert und nach der Ausbildung am Institut RehaMed in Rheine die staatliche Prüfung zur Logopädin abgelegt. Anschließend arbeitete sie als angestellte Sprachtherapeutin in logopädischen Einrichtungen in Emsdetten und Borghorst.
 
Seit Ende 2012 ist Sabine Kalter als Logopädin und fachliche Leitung in der Praxis für Logopädie bei Einstein & Co. tätig.
 
Fortbildungen
  • Vom Late-Talker bis zu Wortfindungsstörungen: Wortschatzerwerb im Entwicklungszusammenhang (Dr. Silke Kruse, 2012)
  • Störungen des Schriftspracherwerbs - Diagnostik und Therapie der Entwicklungsdyslexien/ -dysgraphien (Ilse Wagner, 2012)
  • Praxisseminar Dysgrammatismus (Harriet Dohrs, 2013)
  • LRS Fortbildung (2013)
  • Dyskalkulie Fortbildung (2013)
  • Praxisseminar Prosodie (Harriet Dohrs, 2013)
  • Myofunktionelle Therapie für 9-99-Jährige (Kittel, 2013)
  • Dysgrammatismus: Diagnostik und Therapie (Edith Schlag, 2015)
  • Therapie des Stotterns bei Jugendlichen und Erwachsenen
    (Holger Prüß, 2016)
  • Frühe Sprachtherapie nach Dr. Barbara Zollinger
    (Claudia Dürmüller, 2017)
  • Symposium Stottern – 30 Jahre Bonner Stottertherapie
    (Holger Prüß, 2019)
Katharina Dallmer
Katharina Dallmer
Katharina Dallmer

Katharina Dallmer wurde im Institut RehaMed in Rheine ausgebildet und ist staatlich anerkannte Logopädin.

 

Frau Dallmer verfügt über langjährige und fundierte Erfahrungen in allen Bereichen der Sprech-, Sprach-, Stimm- und Schlucktherapie und war darüber hinaus als Logopädin in der Regenbogenschule Münster (Förderschwerpunkt motorische Entwicklung) tätig.

 

Fortbildungen

  • Crossover Logo-Ergo: Sprach-, Sprech- und myofunktionelle Störungen vor dem Hintergrund stato-senso-motorischer Reifungsverzögerungen (2006)
  • TherapiebegleithundTeam der Steinfurter Akademie (SATTT) (2008)
  • Mund-, Ess- und Trinktherapie im Kindesalter (MET – Susanne Renk, 2009)
  • Wortschatzerwerb: Vom Late-Talker bis zu den Wortfindungsstörungen
    (Dr. Silke Kruse, 2012)
  • Einführungskurs Schluckstörungen
  • Einführung in die Diagnostik und Therapie von neurogenen und altersbedingten Dysphagien (2013)
  • Sprachunterstützende Gebärden, Teile 1-3 (Henrike Lange, 2016)

 Interne Fortbildungen im interdisziplinären Team (Auszug)

  • verbale Entwicklungsdyspraxien und phonologische Störungen nach Denise Siemons-Lühring
  • Vorstellung des Konzeptes der Neurofunktionstherapie (NF!T® nach Elke Rogge)
  • Padovan – Methode – Therapie
  • Unterstützte Kommunikation (im Zuge der Arbeit an einer Förderschule)
  • K-Taping-Methode in der Logopädie
  • Grundlagen der LRS-Therapie (Lese-Rechtschreib-Schwäche)

Weitere Infos über unsere -> Qualifikationen

Rat und Hilfe können Sie über unser Kontaktformular anfordern

 

Tel. 05971/3223
E-Mail Lerntherapie

Tel. 05971/8984444
E-Mail Logopädie