Lernstörungen

"Eine Lernstörung ist eine Entwicklungsstörung, die umgangssprachlich auch als Lernschwäche bezeichnet wird. Betroffene Kinder haben bei hinreichender Intelligenz im Vergleich mit Gleichaltrigen Defizite beim Schreiben, Lesen oder Rechnen." Quelle: Wikipedia

 

Gerade in der heutigen Zeit, in der auch für die Kinder der Stress immer größer und ein guter Schulabschluss immer wichtiger wird, fallen viele Schüler auf, die trotz durchschnittlicher Intelligenz den Schulalltag nicht meistern können. Schwierigkeiten in einzelnen Fächern, Probleme in speziellen Lernbereichen, unkonzentrierte, demotivierte und frustrierte Kinder finden sich in jeder Klassenstufe und Schulform. Und gerade auch hochbegabte Kinder fallen häufig durch schlechte Schulnoten oder besondere Schwierigkeiten in der Schule oder im Umgang mit anderen Schülern auf-

 

Wenn auch Ihr Kind dazu gehört, sollten Sie sich einmal die folgenden Beschreibungen anschauen. Vielleicht erkennen Sie Ihren Sohn oder Ihre Tochter ja in den Schilderungen der betroffenen Eltern wieder:

Tel. 05971/3223
E-Mail Lerntherapie

Tel. 05971/8984444
E-Mail Logopädie

Tel. 05971/8690818
E-Mail EinsteinPro